Vorstellungsgespräch bei Quappi

Heute morgen habe ich mich bei Quappi vorgestellt, da ich dort im November ein zweiwöchiges Schulpraktikum absolvieren möchte. Ich möchte an dieser Stelle einige Dinge niederschreiben, die mir aufgefallen sind und die ich beim nächsten Vorstellungsgespräch besser machen möchte.

Seriöseres Auftreten

Auch wenn Quappi ein Start-Up ist: Beim nächsten Mal besser kein Gamescom-Shirt tragen.

Projekte und vorherige nachweisen vorweisen können

Beim nächsten Mal möchte ich ein kleines Resumè von meinen bisherigen Arbeiten und Bewertungen von meinen Praktikas davor mitbringen, um einen besseren Eindruck zu erzielen. Keine klassische Bewerbungsmappe, wenn ich schon vorher eine Bewerbung per Mail gesandt habe, sondern eher eine kleine Mappe mit Infos über mich und meine Projekte.

Sich nicht auf Google Maps verlassen

Zugegeben, ich bin ein fauler Mensch, ich habe mich jedoch heute Morgen erst einmal verlaufen, weil Google Maps mich in die falsche Richtung gelotst hatte. Ich sollte mich mehr in der Umgebung umsehen :P







Ansonsten gibt es nicht viel zu beachten: Sei du selbst, verhalte dich normal, seh nicht wie der letzte Penner aus und achte auf deine Wortwahl. Dann sollte nicht viel schief gehen :)