Kategorien
Corona-Tagebuch

Die Information

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie Corona-Tagebuch. Alle weiteren Artikel findest du hier.

Nachdem ich wusste, dass mein Kollege / Freund bei sich einen Test machen l├Ąsst, war mir klar, dass – sollte dieser positiv sein – ich mich auch erneut werde testen lassen m├╝ssen. Ich habe bisher zwei Corona-Tests gemacht, die auch beide negativ waren.

Als ich dann die Information erhielt, dass er positiv ist, war ich gerade mit einem weiteren Freund / Gesch├Ąftspartner unterwegs. Von meinen vorherigen Corona-Erfahrungen sind mir folgende Richtwerte bekannt, bei der eine Infektion sehr wahrscheinlich ist:

  • Direkter Kontakt mit der Person ├╝ber mehr als 15 Minuten
  • im „Idealfall“ auch noch ohne Maske
  • ggf. k├╝ssen / umarmen / Sex / etc.
  • gegen Hygiene-Grunds├Ątze handeln (bspw. aus derselben Flasche trinken)

Wir waren gemeinsam essen und das nat├╝rlich ohne Maske. Auch haben wir uns am Ende des Treffens umarmt (aber wieder mit korrekt getragener Maske). Weil wir ├╝ber eine Stunde im Restaurant sa├čen, muss ich nun in der Gesamtsituation davon ausgehen, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch infiziert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.